zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Neuigkeiten. Askö NÖ News. Lukas Reiter 7-ter bei Judo EM in Warschau
zurück

Lukas Reiter 7-ter bei Judo EM in Warschau

Judoka des JC Wimpassing Sparkasse schlägt Olympiasieger.

Lukas Reiter vom Judoclub Wimpassing Sparkasse startet bei er Europameisterschaft in Warschau in der Klasse bis 73 Kilogramm. In der ersten Runde hat Lukas Reiter ein Freilos. In Runde zwei besiegte er Jon Vrenozi aus Albanien mit Ippon.

Im Achtelfinale schafft er gegen den Georgier Lasha Shavdatuashvili – den Olympiasieger von 2012 und Olympia-Bronzemedaillengewinner 2016 – die Sensation: Der 21-Jährige eliminiert den Weltklassemann aus Georgien dank einer Waza-ari Wertung. Im Viertelfinale kassierte Lukas Reiter gegen den Ungarn Miklos Ungvari drei Shidos und unterliegt folglich mit Ippon.

In der Hoffnungsrunde muss er sich dem Schwede Tommy Macias mit Ippon geschlagen geben, und wird somit, bei seiner ersten EM in der allgemeinen Klasse, hervorragender 7.-ter.

Michaela Polleres (-70 kg) gewinnt ihren Auftaktkampf gegen Victoria Bolohan aus Moldawien nach 3:04 Minuten vorzeitig mit Ippon. Den Zweitrundenkampf gegen die Niederländerin Sanne van Dijke verliert die 19-Jährige zwölf Sekunden vor dem Ende mit Ippon und scheidet somit aus.

24.04.2017 07:51

zurück