zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Neuigkeiten. Askö NÖ News. Vielseitigkeit als Trumpf
zurück

Vielseitigkeit als Trumpf

Mario Seyser setzt die Tradition der ATSV Ternitz Leichtathletik als vielseitiger Athlet nahtlos fort. Waren es früher Athleten wie Erwin Reiterer und Martin Krenn, die sowohl im Zehnkampf als auch in Einzeldisziplinen zu Österreichs erfolgreichen Athleten zählten, ist es nun der erst 21-jährige Sportlehrer in Diensten des Bundesheeres.

Nach seinem österreichischen U23-Meistertitel im Speerwurf im Juni folgte der erste 60 m Wurf seiner Laufbahn bei den Staatsmeisterschaften im August. Dabei bereitete er sich bereits für die österreichischen Heeresmeisterschaften im militärischen Fünfkampf vor - eine Leidenschaft wo er Anfang August mit den Titeln in der Klasse Herren, Herren 20 und mit dem Team gleich dreimal ganz oben am Podest stand.

IMG_0243

Und als weiteren Höhepunkt lieferte er Ende August einen sensationellen Zehnkampf bei den österreichischen Meisterschaften der Leichtathleten ab. Mit einigen neuen persönlichen Bestleistungen schaffte er 6.124 Punkte und holte mit erstmals mehr als 6.000 Punkten Silber in der U23 und Platz 6 in der Allgemeinen Klasse. Seine weiteren Entwicklung darf mit Spannung verfolgt werden.
12.09.2016 07:41

zurück