Sportverein PLUS

Die ASKÖ zählt unter ihrem Dach knapp 4.000 Sportvereine in Österreich. Mit dem Förderprogramm Sportverein Plus soll dieses bundesweite Netz an Bewegungsangeboten bedarfsorientiert weiter aus- und aufgebaut werden. Die ASKÖ-Niederösterreich unterstützt neue GründerInnen und fördert Sportvereine mit einer finanziellen Unterstützung und weiteren Dienstleistungen.

ASKÖ-Niederösterreich
Mit Sportverein Plus will die ASKÖ-Niederösterreich bei den Sport- und Fit-Angeboten noch mehr auf die inhaltlichen und qualitativen Bedürfnisse der Bevölkerung aller Generationen eingehen. Sportvereine werden oft nur mit Wettkampf gleichgesetzt, was so nicht stimmt. Die Fit-Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen sollen in ASKÖ-Niederösterreich Sportvereinen gleichberechtigt mit Sportarten sein, die Wettkämpfe austragen. Die ASKÖ-Niederösterreich ist ein Breitensportverband und soll mit Sportverein Plus besonders auch Bewegungsangebote ermöglichen, die aktuell unterrepräsentiert sind: z.B. für Mädchen und Burschen, die keinen Leistungssport betreiben, ältere Menschen und MigrantInnen.

Unterstützung für GründerInnen
Wer zur Aktivierung der Bevölkerung in seinem Lebensumfeld beitragen will, ob als GründerIn eines Sportvereines oder als ÜbungsleiterIn, kann die Erfahrung und die Fördermöglichkeiten der ASKÖ-Niederösterreich nutzen und ein Plus an Vorteilen haben. Das Projekt Sportverein Plus zielt auf die Gründung neuer Sportvereine und neuer Sektionen in bestehenden Sportvereinen ab. Dafür gibt es eine Reihe unterschiedlicher Unterstützungen.

Gründung eines neuen Sportvereins

Gründung einer neuen Sektion in einem

bestehenden Sportverein

€ 1.000,00 Förderung in zwei Schritten für Trainerkosten und Bewegungsmaterialien, wenn ein neu gegründeter Sportverein zwei verschiedene Bewegungsangebote hat und folgende Förderbedingungen erfüllt werden: € 500,00 Förderung für Trainerkosten und Bewegungsmaterialien, wenn Sportvereine eine neue Sektion installieren und folgende Förderbedingungen erfüllt werden:
  • Gründung eines neuen Sportvereins mit einem Bewegungsangebot im Sport- oder Fit-Bereich mit mindestens 15 Mitgliedern, dessen Vereinsname ASKÖ beinhaltet.
  • Eine weitere, neue Sektion im Sport- oder Fit-Bereich des Sportvereins mit mindestens 15 Personenmitgliedschaften, wird im Sportverein eingeführt, um mit neuen Inhalten neue Zielgruppen anzusprechen.
  • Die Qualitätssicherung des Bewegungsangebotes erfolgt u.a. durch Beratung bei der Vereinsgründung, durch ein Ausbildungsangebot für VereinsfunktionärInnen sowie durch Einsatz qualifizierter ÜbungsleiterInnen, TrainerInnen, die zumindest eine ASKÖ-Übungsleiterausbildung aufweisen oder beginnen. Ein Vereinsfunktionär muss zusätzlich den ASKÖ Basiskurs absolviert haben.
  • Zertifizierung des Fit-Angebotes mit dem Fit—Sport-Austria-Qualitätssiegel
  • Eintrag der Angebote in die Vereinsdatenbank.
  • Abrechnung mit Originalbelegen für Trainerkosten und Kosten für Bewegungsmaterialien, die beim neuen Bewegungsangebot zum Einsatz gelangen.
  • Eine weitere, neue Sektion im Sport- oder Fit-Bereich des Sportvereins mit mindestens 15 Personenmitgliedschaften, wird im Sportverein eingeführt, um mit neuen Inhalten neue Zielgruppen anzusprechen.
  • Die Qualitätssicherung des Bewegungsangebotes erfolgt u.a. durch Einsatz qualifizierter ÜbungsleiterInnen bzw. TrainerInnen, die zumindest eine ASKÖ-Übungsleiterausbildung aufweisen oder beginnen
  • Zertifizierung des Angebotes mit dem Fit—Sport-Austria-Qualitätssiegel
  • Eintrag der Angebote in die Vereinsdatenbank.
  • Abrechnung mit Originalbelegen für Trainerkosten und Kosten für Bewegungsmaterialien, die beim neuen Bewegungsangebot zum Einsatz gelangen.

Sportverein PLUS bringt weitere Vorteile          

Neben dem Impuls zur Sportvereinsgründung oder Neugründung einer Sektion bringt Sportverein PLUS ein Plus an weiteren Vorteilen:

  • Die Möglichkeiten und Serviceleistungen des Sportdachverbandes werden bei der Sportverein PLUS Beratung für die Vereinsgründung persönlich vermittelt.
  • Die kostengünstigen Aus- und Fortbildungen fördern die fachliche und psycho-soziale Qualität der ÜbungsleiterInnen. Sie sind für den Fortbestand der Mitgliedschaften entscheidend.
  • Vernetzung mit anderen PLUS-Sportvereinen zum Informationsaustausch und Hilfestellung.
  • PLUS-Sportvereine, die ihr Angebot erweitern, sollen als Vorbilder dargestellt werden.
  • Mit dem Fit-Sport-Austria Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Bewegungsangebote wird die Leistung des PLUS-Sportvereins ausgezeichnet und sein Image erweitert.
Achtung! Da die Fördermittel begrenzt sind, ist die Reihenfolge der Interessensbekundung und Bestätigung des Erfüllens der Förderbedingungen wichtig. Die Entscheidung für die Förderung trifft der Landesverband.
Ansprechpartner im Landesverband:
Mag. Esther Plonsky, Tel.: 0699/109 97 087, Mail: esther.plonsky@askoenoe.at